ZAD Basis Ausbildung

ZAD Basis Ausbildung für Prozesse in Organisationen

In der ZAD-Basis Ausbildung erfahren, lernen und üben Sie:

  • Für wen ZAD-Prozesse besonders wertvoll sind und wo sie eingesetzt werden können,
  • Wie Sie Ihre Angebote platzieren,
  • Wie Sie Workshops organisieren und vorbereiten,
  • Was der U-Prozess wirklich bedeutet und warum er so wirkungsvoll ist,
  • Wie Sie das Denken, das Fühlen und den Willen öffnen,
  • Wie die Zukunft erfahrbar wird und wie von dort heraus gehandelt werden kann,
  • Welche begleitenden kommunikativen und mentalen Fähigkeiten nötig sind,
  • Welche Werkzeuge (Übungen und Methoden) in den einzelnen Stadien (den jeweiligen Räumen) des Prozesses genutzt werden sollten,
  • Wie wichtig die spielerischen Übergänge sind,
  • Welche Energie- und Kreativitätsübungen sowie Atem- und Meditationstechniken eingesetzt werden,
  • Wie Kopf, Herz und Hand im Prototyping verbunden werden (Design Thinking),
  • Wie Sie mit zeitgemäßen Projektmanagementtools die Realisierung anleiten,
  • wie Sie den Prozess zu einem für die Gruppe gelungenen und vor allem nachhaltig wirksamen Abschluss bringen.

Sie werden den besonderen Flow des ZAD-Prozesses an einem Live-Seminarwochenende spüren, an dem in mehreren Durchgängen der gesamte Prozess beispielhaft geübt wird.

Parallel zu Ihrer Ausbildung gibt es das Angebot an wöchentlichen Yogastunden (online) teilzunehmen, um sich selbst mental auf die Arbeit mit dem Prozess einzustimmen.

Die ZAD-Basisausbildung besteht aus

  • 7 Unterrichtseinheiten, online via ZOOM, jeweils 3 Stunden an Mittwochabenden,
  • diversen Unterrichts- und Übungsmaterialien,
  • wöchentlichen Yogastunden,
  • Live – Seminarwochenende (2,5 Tage in Flensburg),
  • Schriftlicher Prüfung,
  • Übergabe von Ausbildungsbestätigungen.

Preis der ZAD-Basisausbildung:
€ 2.500,- (netto) / € 2.975,- (inkl. 19% MwSt.)
Bruttopreis vorbehaltlich einer Änderung des Mehrwertsteuersatzes.

TERMINE in 2022

Anmeldung
Schreibt eine E-Mail an Anders oder eine E-Mail an Gudrun.